Nachlese Bürgerfrühstück am ..
Das Westerweyher „Bürgerfrühstück mit Politikern“ war wieder einmal ein toller Erfolg und ein Zeichen dafür, dass wenn alles aufeinander abgestimmt ist, die Gäste und Vertreter der Politik zufrieden sind. Zum 9. Bürgerfrühstück lud der CDU-Ortsverband Kirch- u. Westerweyhe in das Gasthaus „Zum Dorfkrug“ ein und es folgten viele Gäste der Einladung.
img_6189_rainer_koch.jpg




Rainer Koch, stellvertr. Vorsitzender des Ortsverbands, freute sich sichtlich sehr über die vielen Gäste und das alle geladenen Politiker der Einladung gefolgt sind. Nicht nur aus Kirch- u. Westerweyhe, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften sowie der Hansestadt Uelzen kamen Bürgerinnen und Bürger um den Politikern zuzuhören. Bis auf den letzten Platz war der große Festsaal besetzt und die Anwesenden genossen zuerst einmal das gutbürgerliche und reichhaltige Frühstück.
img_6251_otte.jpg

Im Anschluss überzeugte der Bundestagsabgeordnete Henning Otte mit seinem Vortrag über die derzeitige politische Lage in Deutschland und Europa. Auch das Thema „Wahlen“ wurde nicht zu knapp behandelt und gut erläutert. Da die Beteiligung der vergangenen Europawahlen bekanntlich sehr niedrig war, sei es gerade jetzt sehr wichtig, für ein starker Europa am 26. Mai 2019 zur Wahl zu gehen, betonte der Abgeordnete Henning Otte.

img_6316_dr.blume.jpg

Dr. Heiko Blume, Landrat Landkreis Uelzen, sprach über das Thema Glasfasernetzausbau im Landkreis Uelzen und betonte, dass er sich sehr darüber freue, dass dieses gewaltige Thema nun auch schon seit einiger Zeit auf Bundesebene behandelt wird. Zum HVV-Beitritt teilte er mit, dass es dem Landkreis und all seinen Einwohnern gut tue dort beigetreten zu sein und dass dies ein wichtiger Schritt in die Zukunft sei.

img_6440_hillmer.jpg

Jörg Hillmer, Mitglied im nds. Landtag, berichtete ausgiebig über die Tätigkeiten im Landtag und verdeutlichte wie wichtig die derzeitigen Gespräche in Bezug auf Fachkräftemangel insbesondere im Pflegebereich seien.

img_6265_bf_khg.jpg

Ortsbürgermeister Karl-Heinz Günther berichtete von den vergangenen Geschehnissen aus 2018 sowie über die Zukunft beider Ortschaften. Mit dem Anbau der Grundschule sei man zufrieden, aber man freue sich nun endlich auch auf den Beginn der Turnhallensanierung und der Neugestaltung des Schulhofgeländes. Im Neubaugebiet Stadtberg 4b seien die Versorgungsträger mit Ihren Arbeiten fast fertig und die Grundstücke wurden im letzten Dezember im Losverfahren vergeben. In diesem Jahr rechne man noch mit dem Baubeginn der ersten Wohnhäuser.

Zum Abschluss seiner Rede bedankte sich Günther bei den Ehrenamtlichen die in unendlich vielen Stunden freiwillig und unterstützend tätig waren. Genau das sind die Impulse die für ein Miteinander wichtig sind und die Gesellschaft zusammen hält. In vielfältiger Weise zeigt sich das ehrenamtliche Engagement. Ob in den freiwilligen Feuerwehren, im Sport- u. Kulturbereich als Betreuer, Trainer und Helfer oder wie und wo auch immer in den einzelnen Vereinen, Gruppen, Clubs und Investitionen. Ihr Einsatz für die Allgemeinheit ist unabkömmlich und nicht hoch genug anzuerkennen.

img_6188_bufett.jpg

 
Verabschiedung Anneke Ihlenfeldt 24.02.2019

Verabschiedung von Pastorin Anneke Ihlenfeldt


anneke_ihlenfeldt.jpg

Der Kirchenvorstand der ev.-luth. Georgs-Kirchengemeinde Kirchweyhe-Westerweyhe lädt herzlich zu der Verabschiedung von Pastorin Anneke Ihlenfeldt ein.

Aus diesem Anlass wird am Sonntag, 24. Februar 2019 um 15.00 Uhr in der Georgskirche zu Kirchweyhe ein Gottesdienst gefeiert.

Bei einem anschließenden Empfang, bei dem auch Grußworte überbracht werden können, können Sie sich persönlich von Pastorin Anneke Ihlenfeldt verabschieden.

 

 

 
Krimilesung am 23.02.2019

Nun auch in Westerweyhe!!

Eine wirklich tolle Krimilesung von und mit

Carsten Schlüter.

Wir freuen uns den 23. Februar 2019 !!!

3xeintrittkarten_fr_werbung_krimilesung_am_2302201920181221_16275676.jpg


weiter …
 
9. Bürgerfrühstück am 10.02.2019

Der CDU-Ortsverband Kirch- u. Westerweyhe führt am Sonntag, den 10. Februar 2019, die 9. Veranstaltung „Bürgerfrühstück mit Politikern“ durch.

Die Veranstaltungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass es wichtig ist, die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen, Sie anzuhören und dadurch zeitnah Ihre Fragen beantworten zu können. Viele Projekte und Baumaßnahmen sind zur Zeit in Planung bzw. finden, nicht nur in den Ortschaften Kirch- u. Westerweyhe, sondern auch in der Hansestadt und im Landkreis Uelzen statt.

bf2019_plakat_a4_10.02.2019-page-001.jpg

 


Wichtige Themen sind in diesem Jahr die Wahlen.

Am 26. Mai wird im Landkreis Uelzen die Landratswahl und in Deutschland die Europawahl zum Europäischen Parlament durchgeführt. Politiker aus dem Bundes- und Land- und Kreistag sowie aus dem Stadtrat werden erwartet.  

Bei einem gutbürgerlichen Frühstücksbuffet möchten wir mit Ihnen diskutieren, neue Ideen und Anregungen aufnehmen und diese weitertragen. Freuen wir uns also auf unterhaltsame und interessante Vorträge.

Um 11.00 Uhr beginnt das Bürgerfrühstück auf dem Festsaal des Gasthauses „Zum Dorfkrug“, Altes Dorf 19, Westerweyhe. Unkostenbeitrag 5,00 € / Person.

Haben Sie Lust bekommen an der Veranstaltung teilzunehmen?

Dann melden Sie sich einfach an bei:

Benjamin Steinfeld, Tel.: 0178-3286352 E-Mail: bst.83@freenet.de

oder

Karl-Heinz Günther, Tel.: 0581-72956 E-Mail: kallesusanne.guenther@t-online.de

 
Hallo 2019.........

27-copy-min-2.jpg

Wieder verabschiedet sich ein Jahr von uns.....

Es hat uns erfreut mit schönen Momenten, begeistert mit besonderen Erlebnissen, angespornt durch lange ersehnte Erfolge, aufgeheitert mit schönen Stunden an der Seite lieber Menschen.

Es hat uns betrübt durch alltägliche Sorgen, deprimiert mit so mancher Niederlage, traurig werden lassen durch böse Worte oder diverse Ungerechtigkeiten. Es hat uns berührt, uns verzaubert, uns vom Hocker gerissen. Es hat uns wütend gemacht, uns abgestoßen, uns zweifeln lassen. Ein Wechselbad der Gefühle, das sich nun mit rauschendem Getöse von uns verabschiedet.

Was auf uns wartet, sind neue unvergessliche Wochen, neue spannende Tage, angefüllt mit nervenaufreibenden Stunden und aufregenden Sekunden. Der Reiz ist, nicht zu wissen, was kommt.

Nutzt die neue Chance, die sich durch das neue Jahr auftut und verwirklicht all Eure Träume.

Lasst Altes und Beschwerliches hinter Euch und konzentriert Euch allein auf die Dinge, die Euch im Leben wichtig sind.

Das Leben ist zu kurz, um sich mit Nebensächlichkeiten aufzuhalten!

Wir wünschen Euch ein umwerfendes, einmaliges neues Jahr!

 
Westerweyher-Advents-Treff am 23.12.2018

Ein super gelungener Westerweyher-Advents-Treff am Vorabend des Weihnachts-festes in Westerweyhe. Bei Kerzenlicht, hell lodernder Feuerschale und einem wunderschön geschmückten Christbaum wurde am 23.12.2018, in der Gartenanlage der Familie Günther im Heckenrosenweg, mit vielen Bürgerinnen und Bürgern gefeiert.

img_2875.jpg

 

Aus beiden Ortsteilen kamen sie zum 11. Advents-Treff und mit großer Unterstützung der Kinder- und Jugendfeuerwehr Kirch- u. Westerweyhe haben die jungen Helfer mit Glühwein und Kinderpunsch sowie Grillbratwurst die Gäste verwöhnt.

img_2877.jpg 

Werner Bielke spielte auf dem Akkordeon die schönsten und bekanntesten Weihnachtslieder und gemeinsam wurde mitgesungen. Jenny auf der Querflöte und auch die anderen jungen Akteure auf der Blockflöte haben einen tollen musikalischen Ausflug in die Weihnachtszeit erleben lassen. In den Pausen trugen Kinder Weihnachtsgeschichten und Gedichte vor. Der Höhepunkt des Abends aber war natürlich der Weihnachtsmann. Die Kinder waren völlig aus dem Häuschen als er vorbei kam und Geschenke und süße Gaben verteilte. Groß und Klein sagten Weihnachtsgedichte und Verse auf und über so manch ein Gedicht wurde auch geschmunzelt.

img_2887.jpg

 

Der Abend wurde zu einer tollen Einstimmung auf den Heiligen Abend. Danke an die fleißigen Akteure und die vielen vielen Gäste und Kinder für den gelungenen Abend.

img_2889.jpg

img_2865.jpg

 

 
Spendenübergabe des Börsenteams
Die Freude war groß bei der Spendenübergabe vom Börsenteam
an das Kigo-Team der Georgsgemeinde und der
Kinder- u. Jugendfeuerwehr Kirch- u. Westerweyhe
auf dem Westerweyher-Advents-Treff am 23.12.2018.

Vielen herzlichen Dank an das Börsenteam für die tolle Überraschung.


img_2859_-_kopie.jpg
 
Ehrennadeln der Hansestadt Uelzen
1131650179-c6382146-d647-4f05-a270-fb8808da0068-1bbaeypwa7.jpg
Uelzens Bürgermeister Jürgen Markwardt (re.) dankte den engagierten Bürgern für ihren Einsatz mit der Ehrennadel:
(v. li.) Jürgen Köchlin, Angelika Weber, Annegret Kasten, Marianne Stöcks, Agatha Schneppner und Christoph Rosin.
weiter …
 
Grundschule Westerweyhe Sonderpreis

Kino-Gutscheine für besondere Bilder zum Thema Gleichberechtigung

Kinder der Grundschule Westerweyhe erhalten Sonderpreis

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3b, 4a und 4b der Grundschule Westerweyhe erhielten jetzt einen Preis für ihre Werke im Rahmen des Malwettbewerbs gleich – frei – leben. Matthias Ziegeler von der Sparkasse Uelzen überreichte neben süßen Gummibären für alle jeweils einen Gutschein pro Klasse für einen gemeinsamen Besuch des KNAX-Kinos im Februar mit der Filmpremiere „Drachen zähmen leicht gemacht 3“. Schulleiterin Maria Lembeck freute sich mit ihren Schützlingen über den tollen Preis und kündigte an, dass die Bilder in den Räumen der neuen Schulmensa ausgestellt werden.

Die Kinder hatten sich im Rahmen des von der Allgemeinen Zeitung und der Hansestadt Uelzen initiierten Malwettbewerbs gleich – frei – leben intensiv mit dem Thema Gleichberechtigung und Gleichstellung von Mädchen und Jungen auseinandergesetzt und unter anderem Bilder mit Rennfahrerinnen und Skateboarderinnen, Raumpflegern und Erziehern gemalt. Auch Lohnungleichheit wurde von einigen Kindern als Thema für ihr Bild gewählt.

 
Sperrung Bahnübergang Stadtberg/Stadtwald
stadtberg_sperrung_17.12.2018_s.1.jpg

stadtberg_sperrung_17.12.2018_s.3.jpg
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>