Ortsratssitzung 29.09.2022

ors_29.09.2022.jpg
 
Kleiderbörse am 24.09.2022
brsenteam20220917_17105942_0017.jpg
 
16. Kinderflohmarkt am 11.09.2022
Es ist mal wieder soweit.

16._kinderflohmarkt_11.09-page-001.jpg

Hier die Filanle Teilnehmerliste mit den dazugehörigen Standplätzen
Stand:10.09.2022
teilnehmerliste_standbetreiber_2022-__s1__final.jpg
teilnehmerliste_standbetreiber_2022-__s2__final.jpg



Am kommenden Sonntag, 11.09.22 ab 11.00 Uhr, startet der 16. Kinderflohmarkt (KFM) in Westerweyhe, dem größten Ortsteil der Hansestadt Uelzen. Der Aufbau kann ab 9.00 Uhr erfolgen.
Es wird kein Standgeld und auch kein Eintrittsgeld erhoben. Sämtliche Einnahmen aus Getränke, Kaffee und Kuchen sowie Sommerbratwürstchenverkauf werden gespendet!!!!!! Gewerbliche Händler sind nicht erlaubt…
Die Kinder- u. Jugendarbeit erhalten die Spendengelder.
Bisher haben sich fast 100 Kinder mit Muttis und Papis angemeldet und es werden immer mehr. Verkauft wird alles was Kinder ❤️-en höher schlagen lässt. Natürlich auch das, was den Kindern an Kleidung nicht mehr passt, wird angeboten. Spielend lernen Kinder auf dem Flohmarkt mit Geld umzugehen, Handel zu verstehen und zu betreiben.

Der Westerweyher KFM durfte während der schwierigen Corona-Lage der letzten beiden Jahre Niedersachsenweit als einziger stattfinden. Unser Hygienekonzept wurde in den verschiedensten Orten landesweit angewandt. In diesem Jahr liegen bisher keine Be- oder Einschränkungen vor.
weiter …
 
2. Westerweyher Räucherfestival 03.09.2022
Hier ein Video vom Räucherfestival 2022 vom NDR Niedersachsen am 04.09.2022


Am Samstag, den 03.09.2022, finden zum zweiten Mal die “Westerweyher Räucherfestspiele“ einschl. der niedersächsischen Räuchermeisterschaften statt. Diese Veranstaltung ist in Norddeutschland einmalig und findet im größten Ortsteil der Hansestadt Uelzen auf dem Festplatzgelände in Westerweyhe statt.

Hier mal die Speisekarte 
grillspeisekarte.fisch.2022_gesamt-page-001.jpg
getrnkekarte.rauchfischfest.2022-page-001.jpg

rucherfestspiele_03.09.2022-page-001.jpg
weiter …
 
QR-Code WhatsApp-Gruppe II
photo___3___-2022-08-02-16-32-16_-_kopie.jpg

WhatsApp-Gruppe
"BI Kirch- u. Westerweyhe DB-Trassenwahn"

Dieses ist eine WhatsApp-Gruppe über der nur die Planungsmitglieder der Bürgerinitiative Informationen bekannt geben.
Es handelt sich nicht um eine Quassel und Sag-Mal-Was Gruppe.
 
Mahnlichter am 19.08.2022

Am Freitagabend, 
19.08.22 in der Zeit von 21.30 - ca. 22.30 Uhr, 
werden wir die geplante DB Neubautrasse 
zwischen Kirch-u. Westerweyhe ausleuchten. 

Mit diversen LED Leuchten und Traktoren werden wir mal Licht machen…..

An vier verschiedenen Straßenquerungen werden Mahnlichter und Ordner stehen (Standorte siehe Plakat).

Getränke werden nur auf dem Mahnplatz gereicht. 

Gerne dürft Ihr Lampen, Leuchten etc. mitbringen. 
Fackeln, offenes Feuer 🔥 oder ähnliches ist nicht erlaubt.

Besonders imposant ist der Blick auf den Trassenwahn vom Mahnplatz aus.

Wir freuen uns auf Euch —— Euer Planungsteam….🌞🌞


plakat_mahnlichter_am_19.08.2022_-4-.jpg
 
Menschenkette "Hand in Hand" am 12.08.2022

menschenkette_vorderseite_am_19.05.2022_23.07.2022.docx-page-001.jpg

Infos zur Menschenkette am 12.08.2022

-      Kinder sind ausdrücklich erwünscht, aber bitte in Begleitung

-      Plakate, Banner etc. sind erwünscht. Sehr gerne von Kindern gemalt mit tollen Sprüchen

-      Selbstgebastelte Mahnkreuze dürfen mitgebracht werden

-      Es dürfen Musikinstrumente, Trommeln, Trillerpfeifen, Rasseln mitgebracht werden

-      Alle Teilnehmer sollen / dürfen ihre Vereinskleidung bzw. Clubuniform /Tracht anziehen. Volkstanzgruppe ihre Tracht, Sportvereine die Trikos etc…... Es soll eine bunte & laute Menschenkette werden

-      Zeitplan

- 17.30 Uhr Ordner, mit gelben Westen und Schriftzug “Planungsteam BI-Trassenwahn“, finden sich am Mahnkreuz, Apfelbaum und bei den Ortsschildern ein

- 18.00 Uhr Eintreffen der ersten Teilnehmer

- 18.30 Uhr Aufstellung der Menschenkette, beginnend am Mahnkreuz (Mittig der Strecke Westerweyher Straße)

 

Film- und Fotoaufnahmen

während der gesamten Veranstaltung

 

- 18.50 Uhr Start der Menschenkette „Hand in Hand“ mit Martinshorn Feuerwehr

- 19.10 Uhr Ende der Menschenkette mit Martinshorn Feuerwehr anschließend sammeln auf dem Mahnplatz mit Kundgebung (mittig zw. den Ortschaften)

 

Absolutes Rauchverbot auf dem Mahnplatz

 

- 19.30 Uhr Start der Kundgebung mit Redebeiträgen (max. 5 min.) je Redner

            - Karl-Heinz Günther Begrüßung

            - Tobias Schütte Einleitung

            - Jürgen Markwardt BM Hansestadt Uelzen

            - Heiko Blume Landrat Landkreis Uelzen

            - Markus Schümann STW UE

            - Henning Otte MdB

            - Anja Schulz MdB  

- 20.00 Uhr Diskussionsrunde Teilnehmer/Redner

- 20.15 Uhr Ende der Diskussionsrunde anschl. persönlicher Austausch

- 21.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 
Gründungsversammlung Bürgerinitiative am 21.07.2022

Gründungsversammlung der
"BI Kirch- u. Westerweyhe DB Trassenwahn"
am 21.07.2022


mahnkreuz_2-page-001.jpg

https://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/uelzen-widerstand-trasse-deutsche-bahn-buergerinitiative-kirchweyhe-westerweyhe-alpha-91683619.html

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Buergerinitiative-gegen-Bahnplaene-bei-Uelzen-gegruendet,aktuelllueneburg7542.html

https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Nachrichten-aus-dem-Studio-Lueneburg,audio1175004.html

https://www.uelzener-nachrichten.com/stadt-und-kreis/stadt-uelzen/2895-buergerinitiative-gegen-trassen-plaene-der-bahn-gegruendet


menschenmenge_grndungsversammlung_am_21.07.2022.jpg

Ein irrsinniges Vorhaben. Die DB plant mal wieder ohne Sinn und Verstand eine weitere Neubaustrecke.

Dieses Mal eine Trasse durch den Landkreis Uelzen durch unsere Feldmark, 200 m westlich von Kirchweyhe und an gleicher Stelle 150m östlich von Westerweyhe. Die Baugebiete wurden erst in den letzten 5-10 Jahren erstellt.

Die geplante Trasse führt durch das Landschaftsschutzgebiet "Im Siecken". Dann weiter an zwei Teichanlagen mit 1x3 Fischteichen und 1x2 Teichen vorbei. Auf der Trasse müssen wohl eine Kirche sowie die Sportplatzanlage des SC Kirch- u. Westerweyhe nebst Sportlerheim und Turnhalle, vor 5 Jahren für ein Millionen Euro in Eigenleistung erstellt, weichen. Weiter geht es durch den Stadtwald mit einem alten Buchenbestand. Dann durch weitere Teichanlagen, einem Trinkwasserschutzgebiet, mit Förderbrunnenanlagen der Stadtwerke Uelzen, einem angrenzenden Bestattungswald und schließlich durch den städtischen Wildtierpark. Zwischen durch führt die Strecke am Helios Klinikum, einer psychologischen Klinik sowie einem Alten- und Pflegeheim vorbei. Offiziell gibt es keine Planungen. Es wurden aber vor Monaten schon Gespräche mit betroffenen Bürgermeistern geführt, die dann aber zum Schweigen verdammt wurden. Es wurde niemand, aber auch wirklich kein Bürger darüber in Kenntnis gesetzt. Herausgekommen ist das Ganze nur, weil Skizzen und Pläne der Trassenführung jemanden zugespielt wurden.

Das ist doch total IRRE. 

Solch eine Horrortrasse darf nicht gebaut werden, oder? Wenn das nicht der totale Irrsinn ist, was ist es dann?

   

weiter …
 
.Gründungsversammlung BI 21.07.2022

grndungsversammlung_bi_db-trassenwahn_am_21.07.2022.jpg


teilnahme_bi__db_trassenwahn20220719_14115510.jpg
    
 
Bürgerinformationsveranstaltung am 12.07.2022
brgerinformationsverans._12.07.2022_plakat-page-001.jpg
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>