BM: Sanierung der Ortsdurchfahrtstraße in Ww. beendet
Nach etwas über zwei Jahren Bauzeit wurde gestern, 25.11.2016, die Ortsdurchfahrtstraße Hugo-Steinfeld-Straße / Altes Dorf in Westerweyhe für den Verkehr wieder freigegeben. Mitarbeiter der Verwaltung, Anwohner sowie Ortsratsmitglieder wohnten dem feierlichen Akt bei. Ortsbürgermeister Günther sowie der Bürgermeister der Hansestadt Uelzen Markwardt beseitigten die letzte Absperrbake.


einweihung_bm_und_obm_am_25.11.2016.jpg
 Foto:Lohmann

Lesen Sie mehr ....

 
Ehemaliger Fuß- und Radweg für Radfahrer gesperrt.
Der Ärger ist groß in Kirchweyhe. 
Nun dürfen Radfahrer den ehemaligen Fuß- u. Radweg neben der alten B4 nicht mehr benutzen. 


img_8177.jpg
Foto: Privat

Lesen Sie mehr .........




 
Konzessionsvertrag Trinkwasser der Hansestadt Uelzen
Der Ärger ist groß bei den Kirchweyhern!

40 Jahre ist die Entscheidung nun schon her und Sie erhitzt immer wieder die Gemüter. Auf der letzten Sitzung des Ortsrates Kirch- u. Westerweyhe am 10.11.2016 wurde ein Antrag auf Kostengleichstellung gestellt. 


wasserglas_dpa_17.11.2016.jpg
Fotos: Deutsche Presse Agentur

Lesen und hören Sie mehr........
 
Advents-Stern-Treff am 27.11.2016

Auch in diesem Jahr finden in Westerweyhe die jährlichen Adventstreffen statt.

27.11.16 Advents-Stern-Treff Georgsgemeinde -Ww. Gemeindehaus-
04.12.16 Wintertreff SCK  -Sportplatz-Mehrzweckhalle-
23.12.16 Adventstreff Fam. Günther -Ww. Heckenrosenweg 3-

Wir freuen uns auf viele Gäste .......

adventsstern-treff_-schulz-_am_26.11.2016.jpg
 
Der neue Ortsrat Kirch- u. Westerweyhe für 2016-2021
Ortsratsmitglieder der Legislaturperiode 2016-2021

ortsratsmitglieder_10.11.2016.jpg

h.l. Friedhelm Cohrs, Florian Ihlenfeldt, Cathrin Bielke, Sascha Plachetka

v.l. Benjamin Steinfeld, Dietrich Bilitza, Sabine Liedtke, Karl-Heinz Günther, Rainer Koch, Klaus Chlechowitz, Henning Stöcks

Bericht AZ-online vom 12.11.2016


Auf der konstituierenden Ortsratssitzung am 10.11.2016 wurden die ausscheidenden Ortsratsmitglieder Hans-Jürgen Stöcks, Hans-Joachim Leibrandt, Karl-Heinz Markwitz und Kai Hewelt feierlich durch den Bürgermeister der Hansestadt Uelzen Jürgen Markwardt sowie dem Ortsbürgermeister Karl-Heinz Günther feierlich entlassen. Ute Chlechowitz war leider verhindert und erhält zu einem späteren Zeitpunkt ihre Entlassungsurkunde.

Im Anschluss folgte die Wahl des neuen Ortsbürgermeisters. In der wurde Karl-Heinz Günther (CDU) einstimmig in seinem Amt bestätigt und für weitere fünf Jahre gewählt. 


weiter …
 
Einweihung der Mehrzweckhalle des SC Kirch- u. Westerweyhe e.V.
Einladung zur 
Einweihung der Mehrzweckhalle.
"Tag der offenen Tür"
am 
12. November 2016 - 15.00 Uhr

img_8890.jpg

Endlich ist es geschafft!
Das Großprojekt "Mehrzweckhalle" ist fertig!
Nach 8 Jahren Bauzeit und vielen tausend ehrenamtlichen Arbeitsstunden kann der Neubau gemeinsam eingeweiht werden. Im Jahre 2008 wurde der Bau begonnen und nun endlich, 2016, ist es vollbracht. 
HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE...
Ab 15.00 Uhr kann die Halle besichtigt werden. Wir können jetzt schon allen versprechen, dass es sich lohnt, also - nichts wie hin...........
 
Konstituierende Ortsratssitzung am 10.11.2016


einladung_10.11.2016-page-001.jpg
 
Laternenumzug am 04.11.2016
Es ist wieder so weit 
und alle Kinder freuen sich schon!

Am 04.11.2016 um 17.30 Uhr 
startet in am 
Kiga-Industriestrasse der Laternenumzug
 in Richtung Sportplatz des SCKW.

Ausrichter sind der SCKW und der DRK Kiga Ww.

laternenumzug-672x372.jpg

Für Essen und Trinken ist gesorgt.........






 
Endlich, ein Ende ist in Sicht !!
waterbusch-altes_dorf_bei_krger.jpg
Straße "Altes Dorf Einmündung "Waterbusch"

Heute am Mittwoch, den 26.10.2016, wurde durch die Baufirma Ohland die Verschleißdecke im gesamten zweiten Bauabschnitt "Altes Dorf" aufgebracht. Nach Rücksprache mit der Baufirma wird die Straßensperrung der Baumaßnahme jedoch noch verbleiben. Große Baufahrzeuge wie Radlader und LKW´s sperren die Straße bis zum nächsten Morgen. Der Anliegerverkehr kann die Straße ab Donnerstag, den 27.10.2016 ca. 6.00 Uhr, wieder befahren. Der Schülertransport findet dann wieder wie gewohnt statt.
 
Terminänderung "Asphaltierung der K40 im Bereich Altes Dorf"

Witterungsbedingt verzögert sich der Deckeneinbau im Bereich „Altes Dorf“.

Die Vollsperrung wird am 25.10.2016 ab 14:00 Uhr in Kraft treten, dann erfolgt der Auftrag des Haftklebers und die Straße kann nicht mehr betreten werden.

Ab Mittwoch, 26.10.2016  07:00 Uhr, erfolgt der Deckeneinbau. An nächsten Donnerstagmorgen, 27.10.2016 ab 06:30, kann die Ortsdurchfahrt wieder benutzt werden.

Nach Erörterung der Problematik „Straßenquerung für Fußgänger“ werden im Bereich der Feuerwehr und an der Gaststätte „Zum Dorfkrug“ Fußgängerbrücken auf die Fahrbahn gestellt. Diese werden jedoch jeweils wieder entfernt werden müssen, wenn das Asphaltmischgut mit Lkw angeliefert wird.

Wir hoffen für alle Beteiligten, dass mit Ausnahme der kleinen zeitlichen Verschiebung, wegen der negativen Wetterprognose, alles zur Zufriedenheit ablaufen wird.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>