Einbrüche aufgeklärt - Polizei ermittelt gegen junge Männer

Aufgrund geführter Ermittlungen der Beamten des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen konnten am Mittwoch den 20.10.2010 zwei junge Erwachsene Uelzener im Alter vom 18 und 26 Jahren vorläufig festgenommen werden. Beide räumten in ihren Vernehmungen ein, in jüngster Zeit insgesamt vier Einbrüche verübt zu haben. Unter anderem in eine Uelzener Tankstelle, die KVHS in Oldenstadt, sowie in das Gebäude der Feuerwehr Westerwehye und in eine Gaststätte in Westerweyhe. Aus den Diebstählen erlangte Zigaretten und gestohlenes Bargeld sind bereits aufgebraucht. Im Zuge der Vernehmungen gaben die Beschuldigten die Verstecke von einem Teil des Stehlgutes an, dass dann wiederum bei Durchsuchungen aufgefunden werden konnte. Die 18- und 26jährigen Täter sind beide polizeilich bekannt. Nach den polizeilichen Vernehmungen wurden beide nach Hause entlassen. Durch die geführten Ermittlungen konnten noch zwei weitere Mittäter und Abnehmer von Diebesgut ermittelt werden, gegen die entsprechend Strafverfahren eingeleitet werden.

Im Rahmen dieser Ermittlungen wurden hier weitere Straftaten bekannt, die bei der Polizei bisher jedoch nicht angezeigt wurden.

In dem Zusammenhang sucht die Polizei zu einem Einbruch in der Nacht zum 23.09.10 in eine Gartenlaube in der Nähe des Ostringes in Uelzen nach dem genauen Tatort und einem zugehörigen Geschädigten. Bei diesem Einbruch wurde eine Axt gestohlen, die wiederum zu einer anderen Tatausführung genutzt und später in der Hambrocker Straße aufgefunden wurde.

++ Foto von der sicherstellten Axt unter www.polizeipresse.de ++

Weiterhin kam es in den Abendstunden des 11.10.10 zu Diebstählen aus einer Umkleide in der Turnhalle in Westerweyhe, wo im Rahmen der Vernehmungen zumindest der Diebstahl eines Handy eingeräumt wurde. Die Geschädigten werden gebeten, sich bei der Polizei Uelzen Telefon 0581/9300 zu melden.

 
Der SC Kirch- u. Westerweyhe veranstaltete einen Hallentag
img_2936.jpgTolles Angebot für die Kirch- und Westerweyher Kinder. Es hat sich gelohnt an diesem schönen Ereignis teilzunehmen haben alle Kinder im Gleichklang gesagt. Bis nach Mitternacht haben dann auch noch die Basketballer gespielt und Ihr Können gezeigt.
Danke  - wir freuen uns auf nächsten tollen Hallentag.

Fotos vom Hallentag des SC Kirch-/Westerweyhe

 
Vereinevergleichsschießen der SK Kirch- u. Westerweyhe
Morgens gegen 10.30 Uhr begann das Vergleichschießen mit einem kleinen Frühstück an dem sich die Teilnehmer reichlich und zu hausgemachten Preisen stärken konnten.

Groß und klein, jung und alt – alle Teilnehmer kamen auf Ihre Kosten. Vier Personen bildeten eine Mannschaft und schossen um den Sieg. Selbst die jüngsten Teilnehmer haben an dem Vergleichsschießen teilgenommen. Sie haben mit dem vereinseigenen Lichtpunktgewehr der Schützenkameradschaft geschossen.

Gegen Abend wurden dann die Sieger ausgerufen und man war sich einig, im nächsten Jahr werden alle wieder teilnehmen.

foto1.jpgfoto2.jpg

Fotos vom Vereinevergleichsschießen
 
Baubeginn des Boulefeldes auf dem Festplatz in Westerweyhe
img_2915.jpgUnter der Leitung von Dieter Körding und Werner Bendik haben die Bauarbeiten des Boulefeldes
auf dem Festplatz in Westerweyhe begonnen.
Unter fachlicher Mitwirkung  von Horst Winkler wurde die kleine Baugrube mit Mineralgemisch aufgefüllt,
so dass der Unterbau auf Dauer bestand hat. Das Spielfeld hat die Maße 15 x 4 m ist somit
auch spielfähig für Meisterschaften z.B. auf Kreisebene oder mehr..............
Wenn die Wetterlage es zulässt werden noch im Oktober die Arbeiten fertig gestellt.
Weitere Infos und Fotos folgen in den nächsten Tagen.


 
Gemeinsame Feierstunde in Salzwedel zum 20. Tag der deutschen Einheit

4_img_2871.jpgAnlässlich des 20. Jahrestages des Einigungsvertrages am 03.10.2010 fuhren auf Einladung

der Bürgermeisterin der Hansestadt Salzwedel, Frau Sabine Danicke, viele Bürger aus Uelzen sowie aus Kirch- und Westerweyhe gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Uelzen, Herrn Otto Lukat, nach Salzwedel.

In einer gemeinsamen Feierstunde, in der Mönchskirche, bei Ansprachen und kultureller Musik, wurde an die letzen zwanzig Jahre der Gemeinsamkeiten der Landkreise Uelzen, Salzwedel und Lüchow / Dannenberg gedacht.

Sehr gut geplant und Durchgeführt, von Anke Steffen und Ihr Team, wurde diese Kulturveranstaltung zu einen tollen Erlebnis für groß und klein sowie jung und alt.


Im Grußwort von Otto Lukat gefallen und vermerkt….

Gerne richtet die Stadt Uelzen die Jubiläumsveranstaltung in Jahre 2015 in Uelzen aus und freut sich schon heute diese Veranstaltung zum 25. Tag der deutschen Einheit.

icon_images.jpgFotos von den Feierlichkeiten

 
Volleyballer des SCK bei Turnier in Berlin
25092010006.jpg
Die Volleyballer des SC Kirch-/Westerweyhe haben sich am vergangen Sonntag auf den Weg nach Berlin gemaht, um dort an einem Freizeitturnier teilzunehmen. Acht Mannschaften spielten in zwei Gruppen gegeneinander; gespielt wurden jeweils zwei Sätze über 15 Minuten.
In der Vorrunde zeigte das Team in jedem der drei Spiele eine ordentliche Leistung, die aber leider nicht zu einem Satzgewinn reichte. Somit konnten wir nicht mehr um den Turnier-Sieg mitspielen. Damit spielte die Mannschaft gegen den Gruppendritten der anderen Gruppe. Auch das Spiel in dieser Verlierer-Runde verlor die Mannschaft knapp und unglücklich. So spielten wir nur um Platz Sieben. Der ersten Satz in diesem Spiel wurde relativ deutlich mit fünf Punkten Rückstand verloren. Da aber der zweiten Satz mit elf Punkten Vorsprung gewonnen wurde, gewann die Mannschaft vom SCK das letzte Spiel und konnte sich  mit dem Siebten Platz auf den Rückweg machen.
Insgesamt ist das Team mit der Leistung zufrieden, dass es gegen starke und leistungsfreudige Gegner über Strecken relativ gut mithalten konnte.

Für den SCK spielten: Michelle D., Annika D., Theresa J., Frauke .., Nils D., Sören D., Aaron G., Alex W.

Am kommenden Mittwoch, den 29. September, wird sich im Heimspiel in der Halle an der Grundschule Westerweyhe entscheiden, wie die Mannschaft in der Hobbyklasse dasteht. Dort ist um 20 Uhr der TuS Oldenstadt II zum ersten Saisonspiel zu Gast. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen zu den Volleyballern des SCK unter volleyball.sck1920.de
 
Zugunglück im Westerweyhe
Am frühen Freitag morgen des 24. September 2010 stieß ein Zug der Regionalbahn 
mit einem LKW auf dem Bahnübergang an der Industriestraße zusammen.
Es wurden zum Glück nur 14 Personen verletzt, wobei der Zugführer geistesgegenwärtig,
durch sein Handeln, viele Mitreisende vor schwereren Verletzungen bewahrte.
Die Bergung der beteiligten Fahrzeuge dauerte bis in den späten Abend hinein, wobei die Reparatur der Gleise auch noch am darauf folgenden Samstag bis in die Abendstunden dauerte.


icon_images.jpgFotos vom Zugunglück
icon_article.jpgArtikel und Bilderstrecke der AZ Uelzen
 
Börsenteam freute sich über tollen Erfolg.....
Am 18. September veranstaltete das Westerweyher Börsenteam wieder ihre
beliebte Kleiderbörse mit einem Andrang wie noch nie.
Hier wurde nach Herzenslust gestöbert und so manches Schnäppchen geschlagen.
Sehr erfolgreich war auch die Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen und Torten.
Der Erlös geht wie immer an Kinder- und Jugendarbeit vor Ort. Ein genauer Verbleib und der Termin
der Spendenübergabe steht noch nicht fest.
Ein besonderer Dank hier nochmal an die Volkstanzgruppe Westerweyhe, die uns
in unserer Not mit ihren Tischen ausgeholfen hat.

icon_images.jpgFotos von der Veranstaltung
 
Danke Mario, es wär schön.....
3___img_2631.jpgEin gut gefüllter Saal im Dorfkrug machte es Mario Hene´ leicht das Publikum
mit seinen Songs zu begeistern.
Melankolische, schwermütige, ehrliche und schöne Lieder hat er auf seinen Gitarre 
gespielt.
Ein Musikstück für Rolf, Lehrer von Beruf - aber leider schon im Ruhestand, ein weiteres für seine Tochter
seiner Zeit geschrieben, waren ein tolles Erlebnis wie seine Lieder eben sind.

Ein war ein gelungener Abend. Wir freuen uns auf´s nächste Mal................

icon_images.jpgFotos vom Auftritt
 
Kinderfest und Proklamation des Kinderprinzenpaares
img_1785.jpgBei schönstem Heideblütenfestwetter feierten die Westerweyher 
Ihr Kinderfest auf dem Festplatz.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche nahmen an den Spielen teil, die durch die Clubmitglieder sowie
der amtierenden Heidekönigin und deren Hofdamen durchgeführt wurden.
Am Ende des schönen Tages wurde das Kinderprinzenpaar ausgerufen.

Bei den Mädchen siegte im Vogelstechen Martje Helbing und 
bei den Jungen siegte im Schießen Niklas-Johannes Günther.

icon_images.jpgFotos von der Proklamation des Kinderprinzenpaares
 
<< Anfang < Vorherige 31 32 Nächste > Ende >>